Galerien 2018

  • Erzählbühne Pütz/v. Steenhoven

    Puetz u. v. Steenhoven, Foto v. Onno Grohmann1_300px

    Premiere der Erzählbühne Braunschweig
    mit dem Erzählduo Pütz & van Steenhoven

    “Geflügelte Geschichten”

    Hier ein Bericht, Fotos und die Presse

    Was für ein gelungener Start: Auch Braunschweig hat nun eine Offene Erzählbühne!

    Am 8. Februar hatte "Erzählwerkstatt Braunschweig e.V." zur Premiere ins Theater DAS KULT eingeladen und dort gab es in einem schwungvollen Auftakt Erzählfreude pur zu erleben.

    Wie aus einer Idee am Ende eine runde Sache wird, nämlich eine Offene Erzählbühne an einem neuen Spielort, verpackte Mit-Initiatorin Dorothea Nennewitz gleich zu Anfang in eine charmante Geschichte mit geometrischen Figuren. Und gab dann die Bühne frei für das Publikum, denn so ist es immer bei einer Offenen Erzählbühne: Im ersten Teil des Abends packen die Zuhörerinnen und Zuhörer selbst Geschichten aus.

    Mit heiteren und poetischen Beiträgen (darunter auch mit einem Kamishibai-Theater), unterhielten zwei Erzähllustige aus Braunschweig und zwei Gäste, die zur Premiere sogar aus Hannover angereist waren, das Publikum.

    Witzig, spritzig und dynamisch ging es dann nach der Pause zu bei den "Geflügelten Geschichten" des Erzählduos Sybilla Pütz und Miriam van Steenhoven aus Hannover. Es standen die Fragen im Raum, ob der Klapperstorch die Kinder bringt und ob ein Adler ein Adler oder nicht doch ein Huhn ist? Und bei einem Chicken-Rap flogen dann die Federn. Mit Enthusiasmus und Einfallsreichtum traten die beiden Künstlerinnen im Tandem auf und verbanden gekonnt und unterhaltsam deutsche und niederländische Sprache.

     

    Und die Pressemeldung hierzu (“Neue Braunschweiger” vom 17.2.18):

    ArtikelNB_1000px

     

  • Erzählcafé Febr.
  • Erzählcafé Jan.

© Erzählwerkstatt Braunschweig e. V.
Ausgabestand: 23.04.2018